Lina Logo

Schwangerschaft - Kind - Sucht

Karte Hamburg und Umgebung
Praxis für Pränatalmedizin

Risikoschwangerenbetreuung

Pränatale Diagnostik und Therapie
logo: Risikoschwangerenbetreuung

Angebot

Ambulant werden auf Überweisung oder als Privatleistung alle gängigen Spezialuntersuchungen angeboten:
-Erweitertes Ersttrimesterscreening (FMF London) mit NT-Messung
-Differenzierter Fehlbildungsausschluss (Ultraschall)
-Fetale Echokardiographie, Dopplersonographie
-3D/4D
-Amniocentese
-Chorionzottenbiopsie
-Cordocentese

Ziele

Erkennen und Mitbetreuung von Risikoschwangerschaften, wie z.B. bei Mehrlingen, fetaler Wachstumsverzögerung oder Infektionen (z.B. HIV, CMV, Parvo B19)

Ressourcen

Es besteht eine enge Kooperation mit der AK Altona sowie mit dem Altonaer Kinderkrankenhaus (Neonatologie, Kinderchirurgie, Kinderneurochirurgie, Kinderurologie) und dem Universitären Herzzentrum Hamburg.

Zielgruppen

  • Genderbezug
    • nur weiblich
  • Suchtbetroffenheit
    • Suchtkranke oder Suchtgefährdete
  • Altersgruppen
    • Erwachsene
  • Lebenslage
    • vor der Geburt
    • rund um die Geburt
  • spezifsch bei Mißbrauch von Substanzen
    • Alkohol
    • Amphetamine und Speed
    • Cannabis
    • Crack
    • Doping Steroide Anabolika
    • Ecstasy und Partydrogen
    • Heroin und andere Opioide
    • Kokain
    • LSD und andere Halluzinogene
    • Medikamente und Arzneimittel
    • Nikotin
    • Schmerz- und Beruhigungsmittel
    • Mischkonsum
  • spezifsch bei Verhaltensstörungen
    • Essstörungen Adipositas
    • Essstörungen Anorexie
    • Essstörungen Bulimie

Leistungen

  • Therapie
    • Suchtakupunktur
  • gesundheitliche Versorgung
    • Geburtshilfe
    • gesundheitliche Vorsorge
    • medizinische Versorgung
  • Bildung und Freizeit
    • Fortbildung
  • fremdsprachliche Angebote
    • englisch
    • französisch
    • russisch
  • Angebotsform
    • ambulant
    • einzeln

Kontakt

Praxis für Pränatalmedizin
Paul-Ehrlich-Str. 1
22763 Hamburg
Tel (040) 63702810
Fax (040) 181881-4927
www.praenatalmedizin-altona.de
Mail Senden

Verkehrsverbindung

Mit der Fernbahn: Bis Hamburg-Altona, dann mit Bus oder Taxi. Mit dem Bus: Die Linien 150 und 250 bis Haltestelle ?Behringstraße?. Metro-Bus 1 bis Haltestelle AK Altona. Mit dem PKW: A7, Abfahrt Othmarschen

Die Räume sind barrierefrei

Kosten

zumeist gedeckt über die Krankenversicherung

Aufnahmebedingungen

Schwangerschaft

Sonstiges

Sollte eine intensive Überwachung oder pränatale Therapie (z.B. bei fetalen Herzrhythmusstörungen oder intrauterinen Bluttransfusionen) nötig sein, kann diese aus einer Hand auf der Pränatalstation der AK Altona erfolgen.
Schleswig-Holstein Altona Eimsbüttel Hambug-Nord Wandsbek Hamburg-Mitte Harburg Bergedorf Niedersachsen
 
Logo SUCHT.HAMBURG Logo: das Hamburg-Tor Gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz