Lina Logo

Schwangerschaft - Kind - Sucht

Karte Hamburg und Umgebung
Lukas Suchthilfezentrum Hamburg-West

Realize it!

Beratungsprogramm für CannabiskonsumentInnen
logo: Realize it!

Angebot

Realize it! ist ein Beratungsprogramm für CannabiskonsumentInnen zwischen 20 und 30 Jahren.
Das Programm beinhaltet fünf Einzelberatungen über einen Zeitraum von zehn Wochen. In dieser Zeit findet zusätzlich ggf. eine Gruppenberatung statt. In der ersten Session wird gemeinsam erörtert, welches persönliche Ziel Sie erreichen wollen. In den weiteren Sessions kommt es darauf an, die Umstände Ihres Konsums genauer zu analysieren, um Risikosituationen zu erkennen und Kontrollstrategien zu entwickeln.
Unterstützt wird das Programm durch ein Begleitbuch, das Sie in der ersten Session ausgehändigt bekommen. Es enthält Informationen und ein Konsumtagebuch, mit dessen Hilfe Sie einen Überblick über den eigenen Konsum bekommen und Ihren Fortschritte im Rahmen des Programms protokollieren können.

Ziele

Unterstützung und Hilfe bei der Bewältigung von Suchtproblemen

Ressourcen

Im Suchthilfezentrum Hamburg West - Lukas - arbeiten 21 fest angestellte MitarbeiterInnen aus den Bereichen Sozialpädagogik, Psychologie, Psychotherapie, Pädagogik, Diakonie, Krankenpflege sowie Verwaltung und diverse Honorarkräfte.

Zielgruppen

  • Genderbezug
    • geschlechterübergreifend
  • Suchtbetroffenheit
    • Suchtkranke oder Suchtgefährdete
  • Altersgruppen
    • Erwachsene
  • Lebenslage
    • Eltern
    • vor der Geburt
    • nach der Geburt
  • spezifsch bei Mißbrauch von Substanzen
    • Cannabis

Leistungen

  • Beratung
    • Beratung für gewählte Zielgruppe(n)
  • Angebotsform
    • ambulant
    • anonym
    • in der Gruppe

Kontakt

Lukas Suchthilfezentrum Hamburg-West
Luruper Hauptstraße 138
22547 Hamburg
Tel (040) 97077-0
Fax (040) 97077-500
www.lukas-suchthilfezentrum.de/
Mail Senden

Öffnungszeiten

Mo: 09 - 18 Uhr, Di-Mi: 10 - 18 Uhr, Do: 09 - 18 Uhr, Fr: 10 - 15 Uhr

Verkehrsverbindung

Bushaltestelle Eckhoffplatz Linie 2 und 3 und 186 , Bushaltestelle Rugenbarg Nord Linie 22 und Linie 39

Die Räume sind barrierefrei

Kosten

Keine

Sonstiges

Seit Januar 2006 sind im Suchthilfezentrum Hamburg West drei Beratungsstellen vereint: Suchtberatungstelle Lukas mit Treffpunkt-Café, das Suchtberatungs- und Behandlungszentrum Eidelstedter Platz und die Beratungs- und Behandlungsstelle Haubachstraße.

Weitere Angebote in Lina-Net

Schleswig-Holstein Altona Eimsbüttel Hambug-Nord Wandsbek Hamburg-Mitte Harburg Bergedorf Niedersachsen
 
Logo SUCHT.HAMBURG Logo: das Hamburg-Tor Gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz