Lina-Logo

Schwangerschaft • Kind • Sucht

◀ Zurück zur Übersicht

Psychosoziale Betreuung von Substituierten - PSB

Alltagsorientierte Begleitung
Bei der Arbeit der Palette steht der Klient im Mittelpunkt des Hilfeprozesses. Die Grundhaltung ist respektvoll, wertschätzend und akzeptierend.Geboten wird:
  • Hilfe bei der Antragsstellung
  • Individuelle Hilfeplanung
  • Einzelgespräche
  • Gruppenangebote
  • Begleitung zu Ämtern und Behörden,
  • Bei Bedarf Haus- und Krankenhausbesuche
Die KlientInnen haben die Möglichkeit verschiedene Gruppen und Freizeitangebote zu nutzen, u.a. Hapkido/ Heilgymnastik, Internetgruppe, Beratung zur beruflichen und schulischen Weiterbildung/ Bewerbungstraining, diverse lebenspraktische Gruppen.
Keine
Psychosoziales Betreuungsangebot auch für Schwangere, Väter und Mütter.
Genderbezug
  • geschlechterübergreifend
Altersgruppen
  • Erwachsene
Lebenslage
  • vor der Geburt
  • nach der Geburt
spezifisch bei Missbrauch von Substanzen
  • Heroin und andere Opioide
Therapie
  • Akupunktur nach dem Nada-Protokoll
Betreuung
  • Begleitung
Teilhabe
  • psycho-soziale Betreuung
  • Freizeitangebote



◀ Zurück zur Übersicht

Palette Amandastraße

Ambulante Eingliederungshilfe bei Suchterkrankungen nach §§ 53, 54, SGB XII mit dem Schwerpunkt psychosoziale Betreuung von Substituierten

  • Unterstützung
  • Gruppenangebote
  • Geldverwaltung
  • Schuldenberatung
  • Sozialberatung
  • Café
  • offene Gruppen.
Montag bis Freitag 11-16 Uhr, Sozialberatung Mo. 14-16 Uhr, Hamburger Tafel Di. + Do. 14:30, Schuldenberatung Mi. 14-16 (Anmeldung ab 13 Uhr),Essen Mi. + Fr. 13 Uhr und Termine nach Vereinbarung.
U- und S-Bahn Sternschanze, Bus Neuer Pferdemarkt.
Kontakt
Palette Amandastraße
Amandastraße 60
20357 Hamburg Eimsbüttel

Telefon: (040) 43 02 590

Telefax: (040) 43 02 580

Internet: www.palette-hamburg.de

Email: amandastrasse@palette-hamburg.de