Lina-Logo

Schwangerschaft • Kind • Sucht

Dokumente [26]

11.09.2014

Alkoholbedingte Störungen bei Kindern 2014

Pressemitteilung von HLS und BGV zur Fachveranstaltung am 09.09.2014

13.08.2012

ASD und Suchthilfe

Verfahrensweisen für Zusammenarbeit und Kooperation

09.11.2012

Auftaktveranstaltung, 10.12.2008, Vortrag Jan-Peter Siedentopf

Was tun, wenn drogenabhängige Frauen schwanger werden?

08.08.2013

FAQs zum Thema Substitution

Was die SozialarbeiterInnen des Allgemeinen Sozialen Dienstes von drogensubstituierenden Ärzten wissen möchten

08.09.2016

FASD - Wegweiser für Hamburg

Zum Tag des alkoholgeschädigten Kindes gibt Sucht.Hamburg ein Info-Faltblatt zum Thema FASD Fetale Alkoholspektrumstörungen für Fachkräfte v.a. in medizinischen und sozialen Berufen heraus.

26.09.2016

FASD - Wegweiser für Hamburg

Das Faltblatt infomiert über die Beeinträchtigung von Kindern durch Alkoholexposition in der Schwangerschaft, die Fetalen Alkoholspektrumstörungen, die Diagnose- und Hilfemöglichkeiten.

09.11.2012

Jahrestreffen 2011, Vortrag Raimund Geene

Ein Lehrforschungsprojekt: Nutzersicht sozial benachteiligter Mütter auf Kinder-Vorsorge-Untersuchung

21.08.2013

Jahrestreffen 2011: Präsentation lina-net

Rahmenvereinbarung, Netzwerk und Portal - Entwicklung und Perspektiven

26.09.2017

Jahrestreffen 2012: Ergebnisse der Befragung

Ergebnisse der Kurzbefragung bezüglich der Nutzung der Datenbank www.lina-net.de März 2012 (Folien-Präsentation)

19.09.2013

Jahrestreffen 2013, Vortrag J. Nolting

Kurzbericht über die ersten Erfahrungen der Familienhebammen, die die Methode der Akupunktur nach dem Nada-Protokoll erlernt haben. Julia Nolting, Koordination der Familienhebammen

19.09.2013

Jahrestreffen 2013, Vortrag Sönke Siefert

Vorstellung des Projektes der Stiftung Familienorientierte Nachsorge SeeYou im Kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift Hamburg

02.03.2016

Jahrestreffen 2014, Vortrag Meike Ejsmont

Die Behandlungskette von jugend hilft jugend e.V., Meike Ejsmont, Kinderlotsin, jugend hilft jugend e.V.

02.03.2016

Jahrestreffen 2015, Neues von lina-net

Infos zu den Entwicklungen rund um das neue Portal www.fruehehilfen-hamburg.de und die Veränderungen auf www.lina-net.de

02.03.2016

Jahrestreffen 2015, Vortrag A. Thies

Wenn ambulante Hilfe nicht ausreicht - Die Eltern-Kind-Klinik, ein neues stationäres Angebot zur Ergänzung der Behandlung von Kindern und Jugendlichen, Annekatrin Thies.

02.03.2016

Jahrestreffen 2015, Vortrag Monika Wiborny

Vorstellung der Angebote und Möglichkeiten in der Schreibabyambulanz, Rückhalt e.V.

26.09.2017

Jahrestrreffen 2017, Vortrag Dr. Schmutz

Präsentation des Zentrums für Kindesentwicklung, seiner Ziele und Angebote mit besonderem Blick auf das Thema FASD.

13.08.2012

Kriterien für die Versorgung und Sicherung des Kindeswohls

Ergänzung zu den Standards aller Arbeitsfelder

13.08.2012

Niedrigschwellige Einrichtungen der Suchthilfe

Leitfaden für die Arbeit mit suchtgefährdeten und suchtbelasteten Schwangeren und Müttern mit Kindern bis zu einem Jahr

29.06.2016

Rahmenvereinbarung Lina Kooperation

Die Vereinbarung bietet Handlungssicherheit für die Kooperation, in dem Standards definiert und deren Einhaltung zugesagt werden.

08.12.2011

Schwangerenberatungsstellen

Zielformulierung für die Beratung von Schwangeren in Schwangerenberatungsstellen

24.03.2013

Schweigepflichtentbindung, allgemein

Ergänzung zu den Standards aller Arbeitsfelder; Formular zur Entbindung von der Schweigepflicht mit Information für KlientInnen

02.04.2013

Substituierende ÄrztInnen - Fünf Punkte

Standards für die Begleitung von Schwangeren drogenbelasteten Frauen von ÄrztInnen - insbesondere im Rahmen der Substitution

14.08.2012

Substitution: 21 Monate

Ergänzung der Standards für ArztInnen/Substitution; Checkliste für ÄrztInnen zur Begleitung drogenabhängiger Frauen durch die Schwangerschaft bis zum Ende des 1. Lebensjahres des Babys

02.04.2013

Substitution: Ausführungen zur Behandlung drogenabhängiger Schwangerer

Ergänzung der Standards für ArztInnen/Substitution; Dr. Ralph Raben

02.04.2013

Substitution: Kooperationsvereinbarung 2012

Kooperationsvereinbarung zur Förderung der Erziehungsfähigkeit von substituierten drogenabhängigen Menschen mit regelmäßigem Umgang mit minderjährigen Kindern.

02.04.2013

Substitutionsmittel bei mitlebenden Kindern

Hinweise und Erläuterungen der Bundesärztekammer zu den „Richtlinien der Bundesärztekammer zur Durchführung der substitutionsgestützten Behandlung Opiatabhängiger