Lina-Logo

Schwangerschaft • Kind • Sucht

◀ Zurück zur Übersicht

Frühe Hilfen für suchtbelastete Frauen und ihre Babys

Ambulante Hilfe für Mütter rund um die Geburt
Ambulante Hilfe in Kooperation mit Hebammen und Kinderkrankenschwestern
Förderung der Mutter-Kind-Bindung und der Gesundheitskompetenz, Motivation zur Therapie, Sicherung der medizinischen Basisversorgung für das Baby.
Keine
Es wird ausschließlich Hilfe in suchtbelasteten Familien angeboten und zusammen mit Sucht- und Therapiezentren gearbeitet.
Genderbezug
  • nur weiblich
Lebenslage
  • Familien mit Kindern unter 3 Jahre
  • nach der Geburt
spezifisch bei Missbrauch von Substanzen
  • Alkohol
  • Cannabis
Beratung
  • Vermittlung
Behandlung
  • medizinische Versorgung
Betreuung
  • Begleitung



◀ Zurück zur Übersicht

Such(t)- und Wendepunkt e.V.

Hilfe für alkoholbelastete Familien

Such(t)- und Wendepunkt e.V. bietet Hilfen für alkoholbelastete Familien. Egal ob Eltern, Kinder, Betroffene oder Angehörige: Alle haben die Möglichkeit in die Beratungsstelle zu kommen. Die Anonymität wird so lange gewährleistet, wie es gewünscht wird. Es wird auch Fachberatung und Fortbildungen für LehrerInnen, ErzieherInnen und andere Fachkräfte, im Umgang mit Kindern aus suchtbelasteten Familien, angeboten.
Bürozeiten: Mo-Fr 10-15 Uhr. Termine auch außerhalb dieser Zeiten nach telefonischer Vereinbarung.
Das Büro liegt zentral in Hamburg St. Georg nur 10 min zu Fuß vom Hamburger Hauptbahnhof. Anfahrt mit allen U- und S-Bahnen, Buslinie M6 bis Gurlittstrasse.
Kontakt
Such(t)- und Wendepunkt e.V.
Koppel 55
20099 Hamburg Hamburg-Mitte

Telefon: (040) 24 42 41 80

Telefax: (040) 24 42 41 822

Internet: www.suchtundwendepunkt.de

Email: info@suchtundwendepunkt.de