Lina-Logo

Schwangerschaft • Kind • Sucht

◀ Zurück zur Übersicht

Gynäkologische Versorgung und Geburtshilfe für suchtbelastete Frauen

Medizinische Versorgung rund um die Geburt
Pränatale Beratung, Geburtsberatung und -begleitung, Begleitung von Suchtkranken unter der Geburt sowie Beratungsgespräche vor und nach der Geburt und die Einleitung häuslicher Versorgung; Sprechstunde/Ambulante Vorstellung bei Risikoschwangerschaften, Terminvereinbarung über den Kreißsaal, Telefon: 040 79006-440 (Überweisungsschein erforderlich)
Persönliche Gespräche mit den Oberärzten der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe.
Ja
Übernahme der Kosten durch die Krankenkasse oder den Sozialhifeträger.
Genderbezug
  • nur weiblich
Lebenslage
  • vor der Geburt
  • rund um die Geburt
spezifisch bei Missbrauch von Substanzen
  • Alkohol
  • Cannabis
  • Crack
  • Ecstasy und Partydrogen
  • Heroin und andere Opioide
  • Kokain
  • Medikamente und Arzneimittel
Behandlung
  • Geburtshilfe
  • gesundheitliche Vorsorge
  • medizinische Versorgung
  • anonyme Geburt / Babyklappe
  • Substitution
Therapie
  • Akupunktur nach dem Nada-Protokoll



◀ Zurück zur Übersicht

HELIOS Mariahilf Klinik Hamburg

Abt. für Kinder- und Jugendmedizin, Abt. für Gynäkologie und

Entbindungsklinik, Kinder- und Jugendmedizin

Die Notfallambulanz ist rund um die Uhr für Notfälle bei Kindern, gynäkologischen und geburtshilflichen Patientinnen sowie Verletzungen in Folge von Berufs- und Wegeunfällen da.
rund um die Uhr
Buslinien 141, 241, 146 Haltestelle Krankenhaus Mariahilf
Kontakt
HELIOS Mariahilf Klinik Hamburg
Stader Straße 203c
21075 Hamburg Harburg

Telefon: (040) 79 00 60

Telefax: (040) 79 00 62 31

Internet: www.helios-kliniken.de

Email: info.mariahilf@helios-kliniken.de


Die Einrichtung ist barrierefrei