Lina-Logo

Schwangerschaft • Kind • Sucht

◀ Zurück zur Übersicht

Behandlung des Drogenentzugs bei Neugeborenen

Medizinische Versorgung von Neugeborenen suchtkranker Mütter (NAS)
Medzinische Versorgung von Neugeborenen suchtkranker Mütter
Ja
Übernahme der Kosten durch die Krankenkasse oder den Sozialhifeträger.
Genderbezug
  • geschlechterübergreifend
Altersgruppen
  • bis 3 Jahre
Lebenslage
  • rund um die Geburt
spezifisch bei Missbrauch von Substanzen
  • Crack
  • Heroin und andere Opioide
  • Kokain
Behandlung
  • medizinische Versorgung
  • Entgiftung / qualifizierter Entzug



◀ Zurück zur Übersicht

Asklepios Klinik Barmbek

Schwerpunktversorger und Akademisches Lehrkrankenhaus

S1; S11 Rübenkamp
Kontakt
Asklepios Klinik Barmbek
Rübenkamp 220
22307 Hamburg Hamburg-Nord

Telefon: (040) 18 18 820

Telefax: (040) 18 18 82 76 99

Internet: www.asklepios.de/hamburg/barmbek/

Email: geburtshilfe.barmbek@asklepios.com


Die Einrichtung ist barrierefrei